az180 98PCK Logo Schweiz QF CMYK Berit Klinik SpeicherS VWeiss RGB Web V1Logo 180x98

allianz hochSUVAsgsw rgb 240x130 px

Herzlich Willkommen beim
FC Fortuna St.Gallen

Spatenstich 17

10. St. Galler Hallencup war ein Erfolg
Herzlichen Dank an alle Junioren, Besucher und Helfer des St.Galler Hallencup.Nun geht es mit Riesenschritten in Richtung Allianz Regiomasters, die Turnierpläne werden Mitte Dezember versandt und hier aufgeschaltet.Bis bald und schöne Adventszeit!

2:2 – wichtiger Punkt im Stadtderby gegen Dardania
Mit einer kämpferischen und leidenschaftlichen Leistung sichert sich Fortuna St. Gallen ein wichtiges 2:2-Unentschieden gegen das spielstarke FK Dardania.

In einem teilweise verrückten Stadtderby fallen alle Tore bis zum Pausentee.

Nicola Pappa liess die Fortuna-Elf erneut im defensiv stabileren 4-2-3-1-System auflaufen und beorderte den jungen Fabio Martins Soares ins defensive Mittelfeld neben Dominic Götz. Die Fortunesen wussten, dass die Partie hart umkämpft sein würde, schliesslich war auch Gegner Dardania nicht gerade berauschend in die Saison gestartet.

Ein Kellerduell war das Stadtderby aber nur auf dem Papier, schliesslich gingen beide Mannschaften von Beginn weg ein hohes Tempo, wenngleich eine gewisse Hektik in den Aktionen zu erkennen war.

Innert zehn Minuten vom 0:1 zum 2:1

Dardania versuchte hoch zu stehen und übte Druck aus auf das von Dorde Milutinovic gehütete Fortuna-Tor. Und das mit Erfolg. Nach 15 Minuten entwischte Edin Bastah der Fortuna-Defensive und brachte den Gast auf der Kreuzbleiche mit 1:0 in Führung.

Das Heimteam wusste aber mit diesem Rückstand umzugehen und erhielt vom Schiedsrichter nur vier Minuten später einen Penalty zugesprochen, den Mentor Gashi sicher verwandelte (19.). Fortuna hatte nun seine beste Phase und kam zehn Minuten später zu einem Freistoss auf der linken Seite: Gegen das Geschoss von Matthias Gutzwiller war Ex-Fortuna-Goalie Ilir Rrustemi chancenlos, das Traumtor zum 2:1 versetzte selbst den neuen Platzspeaker und Senioren-Mittelfeldmotor Adrian Sturzenegger ins Staunen.

Das war aber immer noch nicht alles aus einer attraktiven ersten Halbzeit. Nach 31 Minuten gelang es Bashkim Redzepi – ein weiterer ehemaliger Fortunese –, das Spiel für Dardania wieder auszugleichen; auch sein wuchtiger Freistoss fand den direkten Weg ins Tor.

Dardania verschiesst Penalty

Die zweite Halbzeit war ein zähes doch niemals unfaires Ringen mit leichten Vorteilen für die Gäste, die nach knapp 70 Minuten ebenfalls einen Penalty zugesprochen erhielten. Dardania-Captain Sevalj Ljatifi setzte den Ball aber über das Tor.

Trotz Chancen auf beiden Seiten fielen nach dem Seitenwechsel aber keine Tore mehr und so durften sich die Fortunesen über einen hart erkämpften Punktgewinn freuen, der für den weiteren Verlauf der Saison Hoffnung macht.

Nach einem weiteren spielfreien Wochenende trifft die Mannschaft von Nicola Pappa und Erich Müller am nächsten Mittwoch auswärts auf den FC Weinfelden-Bürglen (Anpfiff: 20 Uhr).


HOPP FORTUNA!

FC Fortuna SG: Milutinovic; Van Neijenhof, Hörler ©, Ledergerber, Kern; Götz, Martins Soares; Gashi, Gutzwiller, Shala; Städler.
Eingewechselt: Spielmann, Fazlija, Dauti, Krasniqi, Ezer, Plattner.

Zum Spielbericht:
http://www.football.ch/ofv/Ostschweizer-Fussballverband/Spielbetrieb-OFV/Meisterschaft-OFV.aspx/oid-9/s-2017/ln-13029/v-/tg-2756796/


Bericht: Dominic Ledergerber

Sponsoren

  • sgsw_rgb_240x130 px

    sgsw_rgb_240x130 px

  • S_VWeiss_RGB_Web_V1

    S_VWeiss_RGB_Web_V1

  • az240_130

    az240_130

  • SUVA240_130

    SUVA240_130

  • Logo_240x130

    Logo_240x130

  • allianz_hoch

    allianz_hoch

  • PCK_Logo_Schweiz_QF_CMYK_Berit_Klinik_Speicher

    PCK_Logo_Schweiz_QF_CMYK_Berit_Klinik_Speicher

Tabelle 4. Liga Gruppe 6


Pl Verein Sp. Pt.
 1 FC Herisau 10 30
 2 FC Wattwil-Bunt 10 25
 3 FC Fortuna St. Gallen 10 21
 4 FC Abtwil-Engelburg 10 16
 5 FC Uzwil 10 15
 6 FC Niederwil   9 13
 7 FC Winkeln 10 13
 8 FC Flawil   9 10
 9 FC Urnäsch 10 10
 10 FC Ebnat-Kappel 10   4
 11 FC Wil 10   1

Nächstes Spiel:

1. Mannschaft

am ALLIANZ Regiomasters 

SO 07.01.2018

2. Mannschaft
am 4./5. Liga Turnier des

ALLIANZ Regiomasters

SA 06.01.2018

Letztes Spiel:

1. Mannschaft:
FC Fortuna SG - FC Wil 7:1

2. Mannschaft:

FC Staad - FC Fortuna SG 3:2

Offizielle Listen (OFV)

banner rm 2018
klubtrikot
update logo
Logo FutureChamps